05.11. – 11.11.2018

Proclamation of the European Republic

In 10 Tagen ist es endlich soweit, dann wird die europäische Republik durch Ulrike Guérot und Robert Menasse in Weimar, sowie 200 anderen Standorten in ganz Europa ausgerufen:

„Heute, am 10. November 2018 um 16 Uhr nehmen wir unsere Zukunft selbst in die Hand. Es ist Zeit, das Versprechen Europas zu verwirklichen.“

So wird das Manifest beginnen, zeitgleich verlesen von Hunderten Balkonen in ganz Europa. The „European Balcony Project“ ist ein Kunstprojekt. Es greift zurück auf die Idee, die einmal am Beginn der EU gestanden hat: die Idee, dass weder Könige noch Kommissionen regieren mögen, sondern wir, die Bürgerinnen und Bürger, die in Europa leben. Diese Idee zu erinnern, sie gleichsam neu zu beatmen, indem sie von den Balkonen Europas gerufen und auf die Straßen und Plätze getragen wird, an die ursprünglichen Orte der Demokratie — das ist eine Kunst. Sie geht so:

„Europäer ist, wer es sein will.“

Initiator des Projekts sind der Schriftsteller und Buchpreisträger Robert Menasse, die Publizistin Ulrike Guérot und der Theaterregisseur Milo Rau. Ihre Idee haben sie tief in die europäische Geschichte eingebettet:
Vor genau 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg, in Europa gründeten sich mehrere Republiken. Den demokratischen Aufbruch in Europa haben dann die Nazis zerschossen, der antisemitische Pogrom von 1938 war ein Vorzeichen des kommenden Bürgerkriegs. Und dann, im November vor 29 Jahren, der Fall der Mauer: Das geteilte Europa findet wieder zusammen, ein gemeinsamer Markt entsteht, eine gemeinsame Währung, etwas fehlt. Etwas, das nicht verordnet, aber ausgerufen werden kann:

„eine gemeinsame europäische Demokratie“.

Es ist Zeit, gemeinsam ein starkes Zeichen zu setzen: Ein historischer Moment zeichnet sich dadurch aus, dass ALLE mitbekommen, was geschieht! Deswegen möchten wir Sie herzlich zu diesem Moment einladen. Kommt zahlreich, bringt eure Freunde und Familien mit, teilt diesen Aufruf und lasst uns gemeinsam am 10.11.2018 um 16 Uhr auf dem Wielanadplatz in Weimar unsere neue Republik der Bürger feiern!

Was erwartet uns in Weimar ?

  1. – 10.11 täglich 14–18 Uhr öffnet das PostamtEuropa im Kiosk.6 am Sophienstiftsplatz:

In Kooperation mit den Bauhaus Agenten und dem Bureau des Producteurs bespielen wir den Kiosk.6 als Postamt Europa. Kommen Sie gerne vorbei gestalten Sie europäische Botschaften und besorgen Sie sich ihren exklusiven Bürgerpass für die Republik Europa.

10.11. Der Tag der Ausrufung:

Um spätestens 15 Uhr treffen wir uns am PostamtEuropa, um dann gemeinsam in fröhlicher Stimmung zum Wielandplatz zu gehen. Dort werden dann um 16 Uhr Ulrike Guérot und Robert Melasse das Manifest verlesen und die Europäische Republik ausrufen. Gleich im Anschluss können wir uns auf ein kleines Konzert von Zweierpasch freuen und den Beginn der neuen Republik gebührend feiern.

Apropos feiern: Im Anschluss an den Ausruf und das Konzert ziehen wir gemeinsam weiter durch die Kneipen von Weimar und stoßen auf unsere Republik Europa an!

Links zu allen Events findet Sie auf Facebook
oder unter https://europeanbalconyproject.eu/en/

mail@pierrestephani.de

05.11. – 11.11.2018
Please login or register to Edit.